Segen heißt: Ich spreche gut über dich, du sprichst gut über mich. Wir sagen einander Gutes zu. NAHeRAUM soll ein Segensraum sein.

Wer für eine bestimmte Lebenssituation um Segen bitten möchte, ist im NAHeRAUM herzlich willkommen. Gemeinsam mit Ihnen feiern wir kleine Rituale des Alltags oder auch große Feste zu besonderen Lebensabschnitten.
WIR SEGNEN, weil Gott uns zuerst gesegnet hat:

  • Ehejubilare
  • Liebespaare
  • beste Freunde und Freundinnen
  • Menschen in Krankheit und Trauer
  • Menschen zu Beginn eines neuen Lebensabschnitts

 

OSTERN ist das Fest der Auferstehung Jesu von Nazareth. Wir feiern, dass Gott diesen Gerechten, zu Unrecht Verurteilten nicht im Tod gelassen hat. ER LEBT bei Gott, um uns hinein zu holen in dieses ewige Leben, jetzt in diesem Leben und am Ende unserer Lebenszeit und am Ende dieser Welt. Dieser Glaube gibt uns Kraft, für andere Menschen ein Segen zu sein: ohne Vorbedingungen, ohne Absichten, einfach weil Gott gut ist.

Der Herr segne uns und stehe uns bei in Zeiten der Not.

Er überlasse uns nicht dem Abgrund der Hoffnungslosigkeit

und sei uns Schutz und Halt, wenn wir die Enge der Verzweiflung spüren.

Er halte seine Hände über uns, der Hüter Israels und aller, die Ihm vertrauen.

Er führe und durch den Tunnel der Dunkelheit ins Licht neuer Hoffnung.

Er lenke  unseren Blick auf die Weite des Himmels, die uns ahnen lässt

Seine Größe und Weisheit und die Vielzahl Seiner Wege.

Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn. Amen 

Entdecken

Aktionen

Afghanistan

Bad Kreuznach 17.08.2022 Die zarten Töne der Tar (ein persisches Saiteninstrument) kombiniert mit der kräftigen Stimme des Gesangs kämpfen gegen die Straßengeräusche am Salinenplatz. Mit den Tönen von Musik und

Mehr erfahren »