Zeit zum Hören

Am ersten Dienstag im Monat findet von 16.30 Uhr – 17.30 Uhr die “Zeit zum Hören” statt. Der alternative Gottesdienst mit Achtsamkeitsübung, Bibellesung und persönlichem Austausch kann helfen, alltägliche Belastungen besser zu bewältigen und die Bibel als Kraftquelle wahrzunehmen.
 
Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. Die üblichen Regeln im Hinblick auf Kontaktdaten und Mund-Nase-Schutz sind einzuhalten, solange die Pandemielage dies erfordert.
 
Aktuelle Termine und Orte finden sich im Kalender.

“Zeit zum Hören” bedeutet

auf mich selbst hören mit einer Achtsamkeitsübung für Körper und Seele
auf Gott hören in einem Text aus der Heiligen Schrift
auf die Menschen hören, mit denen ich jetzt zusammen bin

Nach ungefähr einer Stunde schließen wir die “Zeit zum Hören” mit einem Segen ab.

Entdecken

Aktionen

Afghanistan

Bad Kreuznach 17.08.2022 Die zarten Töne der Tar (ein persisches Saiteninstrument) kombiniert mit der kräftigen Stimme des Gesangs kämpfen gegen die Straßengeräusche am Salinenplatz. Mit den Tönen von Musik und

Mehr erfahren »